Ab in den Urlaub…

Als ich das letzte mal im Winter in den Süden geflogen bin, war ich gerade mit den Mäusen schwanger. Nun sind sie schon fast 6 Jahre alt und es geht zu viert nach Spanien, während hier der Winter nochmal dicke zugeschlagen hat. Um genau zu sein, wir fliegen nach Lanzarote.

Erst jetzt, 4 Tage vorher, kommt Vorfreude auf, denn bislang hatte mich der Alltagsstress fest im Griff und es war kaum Zeit, über den Urlaub nachzudenken. Vor allem, weil die Abflugzeiten eine Katastrophe sind. Wir müssen tatsächlich um 3Uhr nachts aufstehen. Nicht, dass ich das nicht schaffen würde. Ich habe nachts um 3 schon ganz andere Sachen gemacht, seit ich Zwillingsmutter bin, die wesentlich schwieriger und nervenzerreißender waren. Wenn man jammert, dass man nachts um 3 ein Bett frisch überziehen muss, weil ein Kind den Noro Virus hat, dann ist das voll okay. Wenn man jammert, dass man nachts um 3 in den Urlaub fliegen muss, dann ist das Jammern auf hohem Niveau und sicherlich nicht salonfähig. Also jammere ich nicht, sondern versuche, es aus den Augen meiner Kinder zusehen: die freuen sich nämlich darauf, “endlich mal die Nacht zu sehen”. Sie freuen sich, dass sie “die ganzen Lichter sehen können, wenn es draußen stockdunkel ist”. Nun, dann freu ich mich eben auch.

Und nachdem es der einzige Urlaub in diesem Jahr sein wird, werde ich jede Sekunde genießen. In diesem Sinne – tschüss Winter, hola Sonne 🙂

IMG_0676

4 thoughts on “Ab in den Urlaub…

  1. Habt einen schönen Urlaub! Übrigens ist Lanzarote ein gefährliches Pflaster! Wir haben damals unsere Zwillinge “mitgebracht “! Viel Spaß und Sonne!

  2. Einen schönen Urlaub!!!! Übrigens mal also “Post- Anregung”: meine Twins sind erst 2 und ich suche nach guten Reisezielen/Unterkünften – falls du da gute Tipps/Erfahrungen etc. hast wäre das irgendwann super!!!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *