Kommunikation ist alles

Ich vergöttere meine Babys zwar, aber mal ehrlich: den ganzen Tag von zwei kleinen Winzlingen umgeben zu sein und nur Flaschen zu machen und Windeln zu wechseln ist doch ein relativ stupider Job. Dabei hat man noch dazu Niemanden, mit dem man reden oder sich austauschen könnte. Die Kommunikation lässt doch ziemlich zu wünschen übrig, von dem intellektuellen Anspruch ganz zu schweigen. Umso schöner ist es, dass mein Sohnemann schon versucht, sich zu artikulieren. Sein Wortschatz reicht von goi goi über la la bis hin zu ubüü. Englisch kann er auch schon, mein kleines Genie. Ugly, why und Whisky wurde schon laut heraus posaunt. Noch ein paar Wochen, dann spielt er Klavier, repariert meinen Laptop und spricht fließend französisch.

2 thoughts on “Kommunikation ist alles

  1. Hey Katrin,
    das mit dem Whisky hat ihm doch Basti eingetrichtert 😀

    Aber wart noch kurz, wenn sie anfangen, mit: “sind wir schon da?” und sowas. Ich freu mich für Euch jeden Tag auf´s Neue.

    LG

  2. Na prima , endlich hast Du wieder Zeit für Deine Babyseite. Macht richtig Spass so an Eurem Leben teilzunehmen. Ich freue mich besonders mit Euch dass Ihr nun den richtigen Dreh für die schöne aber auch zu Teil nervende Arbeit mit den Goldstücken gefunden habt. Weiterhin alles Liebe von de” Hesse”

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *