Stolze Mama

Gestern hatten wir in der Schule das Lernentwicklungsgespräch. Dieses Gespräch bzw. die Unterlagen dazu ersetzen das frühere Zwischenzeugnis, das es so nicht mehr gibt.

Die Kinder mussten vor 2 Wochen einen 3-seitigen Fragebogen ausfüllen, in dem sie sich selber einschätzen sollten, was sie gut können und was nicht. Dieser Fragebogen beinhaltete 48 Fragen und 4 verschiedene Antwortmöglichkeiten:

  • das kann ich super
  • das kann ich gut
  • das muss ich noch üben
  • das kann ich noch nicht

Dabei waren die Hauptthemen das Verhalten in der Klasse, das Arbeits-und Lernverhalten, Schreiben, Lesen, Mathe, Sport, HSU und Kunst. Den Fragebogen musste man wieder abgeben, so dass alle Lehrer, die mit den Kindern arbeiten, ihre Einschätzung jeweils daneben schreiben konnten. Dabei geht es nicht nur darum, dass die Kinder sich selbst gegenüber ehrlich und kritisch sind, sondern auch um eine Leistungseinschätzung seitens des Lehrers, ähnlich wie Noten.

Im Lernentwicklungsgespräch unterhält sich dann der Lehrer einzeln mit dem Kind und bespricht die Ergebnisse. Die Eltern sind zwar dabei, dürfen aber nicht interagieren, sondern nur zuhören. Am Ende soll sich das Kind ein Ziel überlegen, dass es bis zum Schuljahresende erreichen möchte.

Emma hatte von den 48 Fragen 45 Übereinstimmungen, was total selten und sehr besonders ist, Max hatte auch hervorragende 34 Übereinstimmungen. Er hat sich selbst oft kritischer gesehen als die Lehrerin.

Beide haben bis auf wenige Ausnahmen ein “kann ich schon super” und ich bin wirklich stolz, vor allem aber erleichtert, dass es so gut läuft, nach den anfänglichen Schwierigkeiten und meiner Bedenken bezüglich der Ganztagsklasse. Sie sind beide sehr beliebt, haben Freunde, kommen sehr gut im Unterricht mit, werden von den Lehrern gemocht und haben ihren Platz in der Klassengemeinschaft gefunden.

Sie gehen gerne in die Schule. Und das macht mich wahnsinnig glücklich…

20170206_072533

20170206_072450

 

5 thoughts on “Stolze Mama

  1. Wow, das ist ein wirklich anspruchsvoller Selbsteinschätzungsbogen für Erstklässler! Wir machen so etwas erst ab der 2. Klasse und auch da haben viele Kinder große Schwierigkeiten anzugeben, wie sie sich selbst sehen. Herzlichen Glückwunsch zu zwei erfolgreichen Erstklässlern! 😊👍🏻

  2. Super ich gratuliere euch zu Euren 2 tollen Erstklässler. Ich wünsche Euch das es immer so gut weiter geht .Schön das es bei Emma und Max so gut läuft und das sie Ihr Platz in der Schule (KLASSE )gefunden habt
    Alles Liebe weiterhin
    Silke

  3. Oh wie schön. Freu mich sehr für euch! Auf das es den Beiden weiterhin so viel Freude macht! Liebe Grüße

  4. Herzlichen Glückwunsch! Somit ist der Start doch wirklich gelungen, bei so viel positiven Feedbacks !😀
    Drücke die Daumen, dass es so weiter geht und bleibt!

    Alles Liebe für die beiden Schulkinder,
    Tina

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *