Sommer 2013

Wir hatten einen wunderbaren Sommer. Der erste mit eigenem Garten, eigenem Grill, Kinderanhänger am Fahrrad, Planschbecken und Dreirad-fahrenden Kindern. Dazu perfektes Wetter. Es war wunderschön.

In den Kita-Ferien waren wir 4 Tage im Europapark im Schwarzwald. Ein Paradies für Kinder und Ehemann (Mama wäre lieber ans Meer). Den Rest der Zeit waren wir zu Hause im Garten, haben Fahrradtouren gemacht, waren am See, im Schwimmbad, im Märchenwald, im Zoo und haben so einen wunderbaren Sommer verbracht. Mit zwei entzückenden Kindern, die jeden Tag süßer und selbstständiger werden.

Die Dreiräder, die schon seit März im Garten stehen, wurden endlich als Verkehrsmittel entdeckt, was den Gang zum Spielplatz lustiger und einfacher macht.

Max kann richtig fahren und treten, Emma benützt das Rad eher wie ein Laufrad, kommt so aber auch vorwärts. Max hat fast den ganzen Sommer im oder am Wasser verbracht – planschen ist für ihn doch das Allerschönste!

Und wie herrlich ist es, den Kindern nur maximal 2 Kleidungsstücke anzuziehen, manchmal sogar gar keins.

Wenn doch nur immer Sommer wäre…

Foto 2 (4)

2 thoughts on “Sommer 2013

  1. Hallo Kathrin,
    falls ihr nochmal den Europa Park besuchen wollt: meine Schwiegereltern haben ein Gästehaus ganz in der Nähe, wo wir auch mit unserem Großen (4) und unseren Zwillingen (3 Monate) wohnen.
    Kannst dich ja mal melden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *